Make your own free website on Tripod.com


Rohstofflager :
Holz (42) 1561 / 2880 Nahrung (76) 728 / 2760
Stein (147) 1633 / 3000 Lehm (147) 1651 / 2520



Tal nachrichten

zurück zur Themenübersicht  


-=|pDg|=- Regeln
-=|pDg|=- Regeln
11.11.03 14:35 von falkon
So, das sind unsere Regeln, musste es in 2 Beiträge gliedern, weil es sonst nicht past!;)

Bitte beachtet alle die Regeln.



§ 1) Der Pakt der Gerechten ist keine Offensivallianz! Jeder, der versucht, die Allianz in einen Angriffskrieg zu verwickeln, wird aus der Allianz verbannt.



§ 2) Man muss ehrenhaft spielen! Jedwedes Bashen durch ein Allianzvolk oder Mitglied eines dieser Völker an einem anderen Volk oder dessen Mitglieder ist verboten und wird mit Ausschluss bestraft. Die Bestrafung einzelner Mitglieder eines Allianzvolks obliegt der Führung des jeweiligen Volkes.



§ 3) Jede Möglichkeit, einen Krieg zu beenden, muss genutzt werden.



§ 4) Kein Mitglied der Allianz darf ein anderes Mitglied der Allianz angreifen.



§ 5) Wenn nach einem Angriff auf ein Mitglied eines Allianzvolkes die Bereitschaft gezeigt wird, Entschädigung zu zahlen, ist diese anzunehmen. Vergeltungsmaßnahmen sind dann unverzüglich zu unterlassen.

-=|pDg|=- Regeln
11.11.03 14:34 von falkon
§ 6) Plündern ist selbstverständlich erlaubt, allerdings gilt § 2

§ 7) Möchte ein Allianzvolk einen Krieg mit einem anderen Volk anfangen, aus welchen Gründen auch immer, ist dies kein Grund für die restlichen Allianzvölker auch in den Krieg gegen dieses andere Volk zu ziehen. Wenn das andere Volk wesentlich kleiner ist, als das Allianzvolk, behält sich die Allianz Konsequenzen vor, die bis zum Ausschluss führen können. Über die Konsequenzen berät der Senat.

§ 8) Ist ein Mitglied eines Allianzvolkes in Not, muss ihm geholfen werden. Egal ob dies nur beinhaltet, angreifende Armeen zu vernichten oder ihn mit Frauen und Rohstoffen zu versorgen.

§ 9) Die Allianz schließt keine Bündnisse oder NAP’s. Die Diplomatie bleibt Aufgabe der einzelnen Völker. Entscheidet der Senat, gegen ein Volk in den Krieg zu ziehen, und hat eines der Völker der Allianz einen NAP oder Bündnis mit diesem Volk, so muss der NAP bzw. das Bündnis aufgehoben werden, da die Allianz über dem NAP oder Bündnis steht.

§ 10) Kriege der Allianz werden Kriegsminister der Allianz koordiniert. Einzelaktionen ihm Namen der Allianz sind unzulässig. Sie führen meistens zu nichts, und wir wollen unsere begrenzten Ressourcen sinnvoll einsetzen.

§ 11) Wenn die Allianz in einen Krieg zieht, ist es für jedes Mitglied verpflichtend, sich mit all seinen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln an dem Krieg zu beteiligen.



zurück zur Themenübersicht 


Antwort erstellen

Thema: 
Nachricht: 




Copyright 2002-2003 by Dominik Masur